1.4162

Der Werkstoff 1.4162 ist ein rostfreier Edelstahl mit der Kurzbezeichnung X2CrMnNiN22-5-2. Im amerikanischen ASME-Standard trägt er die Bezeichnung UNS S32101. Der zu den Lean-Duplex-Stählen gehörende Werkstoff zeichnet sich durch eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit und gute mechanische Eigenschaften aus. 1.4162 ist sehr gut für das Schutzgasschweißen, das Lichtbogenschweißen und das Widerstandsschweißen geeignet. Die bevorzugten Einsatzgebiete sind die chemische Industrie, die Papier- und Zellstoffindustrie, die Öl- und Gasindustrie, der Behälterbau und das Bauwesen. Hervorzuheben sind die hohe mechanische Festigkeit und die außerordentliche Korrosionsbeständigkeit, die auf dem besonderen Gefüge von Duplexstählen beruhen. Stähle haben - je nach Anordnung der Atome im Kristallgitter - ein ferritisches oder austenitisches Gefüge. Bei Duplexstählen existieren beide Formen nebeneinander.

Zurück

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Kontakt

Fields
Message
Datenschutz
Absenden

UNSER NEWSLETTER

Lust auf Post von Rost?

Melden Sie sich zum Newsletter an & wir schenken Ihnen 5€ Rabatt auf ihre nächste Bestellung!

Jetzt anmelden! Nein, Danke