Umformer

Umformer sind Unternehmen, die Werkstoffe bleibend verformen. Zu den Verfahren zählen unter anderem Tiefziehen, Walzen, Biegen oder Pressen. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass die Masse des Werkstückes unverändert bleibt. Die von Umformern verwendeten Werkzeuge wirken mit hohen Kräften auf das Material ein und bringen es zum Fließen. Wird die Krafteinwirkung beendet, bleibt die neue Form erhalten. Wichtig ist, vor der Umformung festzulegen, in wie vielen Schritten der Vorgang auszuführen ist. Das Kriterium für die Festlegung ist der zulässige Umformgrad, den das Material erträgt, ohne Schaden zu nehmen. Der Umformgrad ist die bei jedem Schritt hervorgerufene Längenänderung. Unsere langjährige Erfahrung versetzt uns in die Lage, Umformer bei der Auswahl des Materials und bei der Gestaltung ihrer Fertigungsprozesse wirksam zu unterstützen.

Zurück

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Kontakt

Fields
Message
Datenschutz
Absenden

UNSER NEWSLETTER

Lust auf Post von Rost?

Melden Sie sich zum Newsletter an & wir schenken Ihnen 5€ Rabatt auf ihre nächste Bestellung!

Jetzt anmelden! Nein, Danke